Deutsch
English
Español
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen
Distintivo-Ambiental.es Aktuelles 2019-11-08

Die erste Schweizer Umweltzone

Jährlich sind 3000 frühzeitige Tode in der Schweiz auf Luftverschmutzung (Stickoxid, Feinstaub, Ozon) zurückzuführen. Seit der Einführung von Fahrverboten in Frankreich mit der Crit’Air Vignette wollte die Stadt Genf es als Vorbild nehmen. Nach Jahren der Diskussionen wurde der offizielle Rechtsrahmen am 06.11.2019 bekannt gegeben. Laut der „Anti-Smog-Vorrichtung“ werden Fahrverbote im Fall von Luftverschmutzungen aktiviert. Mehr Informationen über die Regeln morgen...