Choose your language:
Deutsch
English
Español
Français
Polski
Sprache wählen Sprache wählen

City-Maut: das Beispiel Mailand

Während Frankreich über einen Rechtsrahmen nachdenkt, um eine City-Maut einzurichten und den Verkehr im Zentrum der Großstädte zu reduzieren, könnte Mailand als Modell dienen. Um unter der Woche in die Innenstadt einzufahren, müssen Autofahrer eine Zugangsgebühr zahlen, die online oder direkt vor Ort gezahlt werden kann. Sie beträgt 5€ für Besucher und 2€ für Bewohner. Ein System von 43 Kameras überprüft bei der Durchfahrt, ob die Fahrer die Regeln einhalten. Um die saubersten Fahrzeuge (Elektro-, Hybrid-, Methan-, Flüssiggas-...) zu belohnen, wurden diese von den Gebühren  befreit.